Aktuelles aus der Seeburger Kirche

Kirche-Seeburg.de informiert Sie regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen und Geschehnisse.

Vorweihnachtliche Begegnungen im Pfarrsprengel 20. Nov. 2011


In den drei Gemeinden des Pfarrsprengels,
Dallgow, Rohrbeck und Seeburg,
können Sie sich in vielerlei Veranstaltungen auf das nahende Weihnachtsfest vorbereiten:
26. November (Samstag) 15.00 Uhr Pfarrgemeindehaus Dallgow: Plätzchenbacken
27. November (Sonntag) 15.00 Uhr Rohrbeck: Adventssingen mit Kindern
02. Dezember (Freitag) 18.30 Uhr Rohrbeck: Advent zum Innehalten
03. Dezember (Samstag) 16.00 Uhr Rohrbeck: Adventskonzert
03. Dezember (Samstag) 17.30 Uhr Seeburg: Adventskonzert
04. Dezember (Sonntag) 10.30 Uhr Rohrbeck: Adventlicher Winterspaziergang der Kinderkirche
06. Dezember (Dienstag) 18.00 Uhr Rohrbeck: Lebendiger Adventskalender
09. Dezember (Freitag) 18.00 Uhr Rohrbeck: Lebendiger Adventskalender
10. Dezember (Samstag) 14.00 Uhr Dallgow: Pralinenworkshop
10. Dezember (Samstag) 18.00 Uhr Seeburg: Gottesdienst mit Adventssingen
14. Dezember (Mittwoch) 18.00 Uhr Dallgow: Lebendiger Adventskalender
16. Dezember (Freitag) 18.30 Uhr Rohrbeck: Advent zum Innehalten
18. Dezember (Sonntag) 15.30 Uhr Seeburg: Krippenspiel mit Andacht
18. Dezember (Sonntag) 17.00 Uhr Dallgow: Weihnacht im Pfarrgarten
21. Dezember (Mittwoch) 19.00 Uhr Dallgow: Lebendiger Adventskalender
22. Dezember (Donnerstag) 18.00 Uhr Rohrbeck: Lebendiger Adventskalender
24. Dezember (Heiliger Abend) Christvespern
14.00 Uhr Rohrbeck mit Krippenspiel
15.00 Uhr Seeburg
16.00 Uhr Rohrbeck
16.30 Uhr Dallgow
17.00 Uhr Seeburg
18.00 Uhr Rohrbeck
23.00 Uhr Dallgow Weih-NACHT-Gottesdienst


Martinsumzug in Seeburg 01. Nov. 2011


Am Samstag,

dem 12. November 2011,

starten wir um 17.00 Uhr vor der Kirche in Seeburg.

Begleitet von Martinslaternen und Fackelträgern wird uns die Geschichte des Sankt Martin auf mehreren Stationen entlang der Alten Dorfstr. in Seeburg erzählt.

Wir treffen Sankt Martin mit seinem Gefolge und werden ihn dann auf dem Marktplatz (Spielplatz) unter musikalischer Begleitung durch den Bläserchor verabschieden.

Mit einem gemütlichen Beisammensein mit Essen und Getränken (gegen Spende) lassen wir den Nachmittag ausklingen.

Herzlich laden wir Sie zu diesem Spektakel ein

Der Gemeindekirchenrat der Dorfkirche Seeburg

TAIZÈ-ANDACHT am Sonntag, dem 16.10.2011 um 18.00 Uhr. 06. Oct. 2011


Am

Sonntag, dem 16. Oktober 2011, um 18.00 Uhr,

findet in der geheizten Dorfkirche Seeburg
eine Taizé-Andacht statt.

Lassen Sie sich einladen zu einem Abendgebet. Wir singen gemeinsam Taizé-Lieder,
halten Stille
und hören biblische Texte.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Der Gemeindekirchenrat

Gitarrenfreunde aufgepasst 03. Sep. 2011


Wer Lust hat, Gitarre zu lernen, ist herzlich eingeladen,

mittwochs um 18.00 Uhr in die Seeburger Kirche

zu kommen.
Diese Anfängergruppe richtet sich an Jung und Alt.
Beginn ist der 31.08.2011

Wir freuen uns auf Dich/Sie

Der Gemeindekirchenrat
Kontakt über Ulrike Willamowski


Man lebt; fragt sich nur: 22. Jul. 2011


Hallo Leute!
Keine Ahnung, ob Du Dir über diese Frage mal Gedanken gemacht hast. Nur, jeder weiß doch, daß "action" und "fun" zwar eine Menge Spaß bringt, aber kein Leben bieten kann, das einen total glücklich macht und ausfüllt, ................ stimmt´s?

Na ja, und dafür gibt´s eben den Konfirmandenunterricht. Denn hier bekommst Du die Chance, ganz locker und doch enrnsthaft über grundsätzliche Dinge des Lebens nachzudenken und darüber zu diskutieren ..... .

Ich würde mich freuen, Dich kennenzulernen.

Pfarrer Uwe Heinhold

___________________

Liebe Eltern!
Falls Sie Interesse haben, Ihr Kind zum Konfirmandenunterricht anzumelden, dann bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

Geburtsurkunde
Ihr Kind muß spätestens im März 2011 zwölf Jahre alt geworden sein.
Taufschein
sofern Ihr Kind schon getauft wurde. Dies ist aber keine Voraussetzung, ebensowenig wie die Kirchenzugehörigkeit der Eltern.


Wir trauern um Herrn Gerhard Köhne 31. May. 2011


Auch der eilige Autofahrer, der auf der L 20 von Potsdam in Richtung Falkensee unterwegs ist, wird, wenn sich der Wald am Nordrand der Döberitzer Heide öffnet, sich des schönen Bildes freuen, das er nun vor Augen hat:
Von Feldern eingefasst das Dorf Seeburg, von seiner Mitte her freundlich grüßend die Silhuette des Kirchturms.
Was sich heute so ausnimmt, als sei es so schon seit Menschengedenken gewesen, ist maßgeblich das Verdienst des

Architekten Gerhard Köhne.

In Seeburg aufgewachsen, hat er 1945 miterleben müssen, wie bei den letzten Kämpfen um Berlin die mittelalterliche Kirche in Flammen aufging und seitdem nur als Ruine noch erkennbar war.

Erst der Fall der Mauer und die Wende ließ überhaupt an den Wiederaufbau der Seeburger Kirche denken. Gerhard Köhne hat dazu einen besonderen Beitrag geleistet: Zusammen mit seinem Sohn hat er die gesamte Planung und Leitung der Wiedererrichtung der Kirche unberechnet geleistet, als Geschenk und Dank an seinen Heimatort. 2002 konnte er das Bauwerk übergeben.

Am 19. April 2011 ist Gerhard Köhne nach schwerer Krankheit gestorben. Wenige Tage zuvor hatte er mit seiner großen Familie in "seiner" Seeburger Kirche noch die Goldene Hochzeit feiern können.
Die Seeburger Gemeinde und unser Land danken ihm die Wiedererstehung eines wunderbaren Ortes. Wer je durch Seeburg kommt, sollte anhalten, den die Kirche umgebenden Friedhof anschauen und vor allem die Kirche selbst. Sie ist täglich offen.

Wir danken Herrn Pfarrer Arnulf Kraft für seine Nachruf.
Der Gemeindekirchenrat der Dorfkirche Seeburg



T A I Z É - A N D A C H T 13. Jan. 2011


Am Sonntag,

16. Januar 2011 um 18.00 Uhr,

findet in der Dorfkirche Seeburg (geheizt) eine

TAIZÉ - Andacht

statt.

Lassen Sie sich zu diesem Abendgebet einladen.
Wir singen gemeinsam Taizé-Lieder, halten Stille und hören biblische Texte.

Eine Zeit, um bei Kerzenschein inne zu halten in der Hektik des Alltages.

Wir freuen uns auf Sie
Gemeindekirchenrat Seeburg


Orgelmusik bei Kerzenschein 30. Dec. 2010


Wie in jedem Jahr freuen wir uns, wenn

am Freitag, dem 31. Dezember 2010 um 17.00 Uhr,

Herr Udo Agnesens

uns zum Jahresausklang bei Kerzenschein Werke von Mozart, Franck, Pachelbel und Bach spielt und das Konzert in das Geläut der Kirchenglocken mündet.

Der Eintritt ist frei.
Über eine Spende freuen wir uns.

Der Gemeindekirchenrat der Dorfkirche Seeburg

Martinsumzug in Seeburg 16. Oct. 2010


Am Samstag, dem 13. November 2010,
starten wir um 17.00 Uhr vor der Kirche.

Begleitet von Martinslaternen und Fackelträgern wird uns die Geschichte des Sankt Martin auf mehreren Stationen auf der Alten Dorfstraße in Seeburg erzählt. Wir treffen Sankt Martin mit seinem Gefolge und werden ihn dann auf dem Marktplatz (Spielplatz) unter musikalischer Begleitung durch den Bläserchor wieder verabschieden.

Mit einem gemütlichen Beisammensein mit Essen und Trinken (gegen Spende) lassen wir den Nachmittag auslaufen.

Herzlich laden wir Sie zu diesem Spektakel ein.

Der Gemeindekirchenrat der Dorfkirche Seeburg




Herzlichen Dank an Pfarrer Gottfried Wiarda 06. Jun. 2010


Nach nunmehr über 1 1/2 Jahren, in denen Pfarrer Wiarda die Gemeinde Seeburg liebevoll begleitet hat, müssen wir Abschied nehmen.

Am

Samstag, dem 03. Juli 2010, um 18.00 Uhr,

wollen wir dies im Rahmen des Gottesdienstes tun und ihm anschließend bei geselligem Beisammensein unseren Dank aussprechen.

Pfarrer Wiarda, der in dieser kurzen Zeit eine überaus große Zahl von Gemeindemitgliedern kennen gelernt hat, würde sich sehr freuen, wenn er zahlreiche Seeburger an diesem Abend begrüßen könnte.

Sie sind herzlich eingeladen.

Der Gemeindekirchenrat der Dorfkirche Seeburg



Herzlich Willkommen Pfarrer Heinhold 06. Jun. 2010


Pfarrer Uwe Heinhold hat die Pfarrstelle im Pfarrsprengel Dallgow (Gemeinden Dallgow, Rohrbeck und Seeburg) übernommen. Wir begrüßen ihn ganz herzlich und feiern für und mit ihm am
Sonntag, dem 20. Juni 2010, um 14.00 Uhr,
in der Dorfkirche Dallgow
den Einführungsgottesdienst.

Die Gemeinden freuen sich, wenn Sie kommen würden. Der Gemeindekirchenrat der Dorfkirche Seeburg

Man lebt; fragt sich nur: 01. May. 2010


Diese Einladung, liebe Eltern, ist für Sie,
aber auch für Ihre Kinder gedacht, die nun ab 12 Jahren
die Möglichkeit haben sollen, am Konfirmandenunterricht
Ihrer Kirchengemeinde teilzunehmen.

Hier bekommt man die Chance, ganz locker und doch ernsthaft
über grundsätzliche Dinge des Lebens nachzudenken und darüber zu diskutieren.

Es ist auch möglich, erst einmal unverbindlich "reinzuschnuppern".
Vermutlich jeden Donnerstag im September, von 17.00 bis 18.00 Uhr, werden wir uns treffen.
Der genaue Termin wird aber erst auf dem Elternabend, am 26. August um 19.30 Uhr in der Dorfkirche Seeburg,
festgelegt.
Wer mehr wissen will, der kann mich anrufen (bis Juli wohne ich noch in Berlin: 030 / 415 66 66)
oder klicke im Internet die folgende Adresse an:
www.pfarrsprengel-dallgow.de

Ich würde mich freuen, Sie und Euch kennenzulernen.

Pfarrer Uwe Heinhold

----------------------------------
Liebe Eltern !
Falls Sie Interesse haben, Ihr Kind zum Konfirmandenunterricht anzumelden,
dann benötigen Sie folgende Unterlagen:
GEBURTSURKUNDE - Ihr Kind muß spätestens April 2010 zwölf Jahre alt geworden sein.
TAUFSCHEIN - sofern Ihr Kind schon getauft wurde. Dies ist aber keine Voraussetzung, ebensowenig wie die Kirchenzugehörigkeit der Eltern.

Wenn Sie Fragen haben, dann erreichen Sie den Vertreter unserer Gemeinde,
Herrn Müller, unter der Nummer 033201 / 31 080.

Das Anmeldeformular gibt es im Downloadbereich von
www.pfarrsprengel-dallgow.de
oder in der Dorfkirche.

Vielleicht kommen Sie auch einfach mal persönlich vorbei, z.B.
am ersten Samstag im Monat zu unseren etwas freier gestalteten Gottesdiensten,
um 18.00 Uhr.


Haben Sie vielleicht auch aktuelle Themen oder Mitteilungen, die hier stehen könnten? Schreiben Sie hier.
Erfahren Sie hier weit mehr über Seeburg: http://www.seeburg-city.de